Interessierte

melden sich bitte bei unserem Trainer Niels Reinhart

Telefon: 0171 / 6335206

Mail: jugendtrainer@tc-fallersleben.de

Beitrittsformular
Beitrittserklärung (1).pdf
PDF-Dokument [23.0 KB]

  

Impressum

Historie unseres Tennisclubs

1972

17. Februar

Gründung des Tennisverein Fallersleben
Im Jagdzimmer des Hoffmannhauses in Fallersleben fand die Gründungsversammlung statt, an  der neun Personen teilnahmen: Gisela Rümler, Ernst Scheck, Jürgen Born, Gerhard  Schrader, Günter Kirchhoff, Joachim Zobel, Peter Walaschek, Klaus Rümler und Fritz Baum.
In der Abstimmung wurde der Entwurf der Satzung angenommen und ein Interimsvorstand  berufen:
1. Vorsitzender: Jürgen Born
Schatzmeister: Gerhard Schrader
Gemäß Amtsgerichtsurkunde vom 23. März 1972 erfolgte die Eintragung beim Amtsgericht  Fallersleben ins Vereinsregister.

 

18. November

1. Jahreshauptversammlung
Im Hoffmannhaus Fallersleben wählten 81 stimmberechtigte Mitglieder den ersten ordentlichen Vorstand:
1. Vorsitzender: Gerhard Schrader
2. Vorsitzender: Peter Walaschek
Schatzmeister: Joachim Zobel
Sportwart: Hans Donnerstag
Jugendsportwart: Klaus Rümler
Schriftführerin: Gisela Rümler
Der Mitgliederstand betrug 196.

1973

19. Mai

Einweihung der ersten sechs Tennisplätze
Auf der neu geschaffenen Tennisanlage auf dem ehemaligen Fußballplatz am Windmühlenberg werden die ersten sechs Tennisplätze durch den 1. Vorsitzenden Gerhard Schrader und in Anwesenheit von Fallerslebens Altbürgermeister Dr. Netzeband eingeweiht, der symbolisch den ersten Ball über das Netz schlägt.

1974

 

1. Tennisball des TCF

1976

 

Ehrenmitgliedschaft: Dr. Netzeband erhält die  Ehrenmitgliedschaft

1978

24. August

Bau der 3-Feld Tennishalle
Eröffnung durch Ortsbürgermeister Manfred Ludwig und 1. Vorsitzenden Gerhard Schrader

1979

1. Juli

Erweiterung der Tennisanlage um drei Freiplätze (Plätze 7 bis  9)


1980


März

Vorstandswechsel
Günter Gundel wird zum 1. Vorsitzenden gewählt, gleichzeitig treten Dieter Heydecke (2. Vorsitzender) und Dr. Thomas Hübner (Schatzmeister) in den Vorstand ein.

 

März

Clubzeitung "TCF - aktuell"
Zum ersten Mal erscheint die Clubzeitung "TCF - aktuell". Gestaltung: Bernward  Sander

 

November

Ehrenmitgliedschaft
Gerhard Schrader erhält die Ehrenmitgliedschaft für verdienstvolle Tätigkeit im TCF. Er war von 1972 bis 1980 1. Vorsitzender des Vereins.

1981

 

Ausbau der Anlage
Die Anlage wird gärtnerisch neu gestaltet und ausgebaut.

1982

August

1. TCF-Tennis-Turnierwoche

1983

 

Sportlicher Erfolg
Die Juniorinnen-Mannschaft bestehend aus Diana Koepke, Katrin Haaf, Silke Strauch und Anke Achilles gewinnen den Bezirkspokal.

1985

14. Dezember

Einweihung des Clubhauses
In Anwesenheit vieler prominenter Gäste wurde das Clubhaus offiziell eingeweiht. In einer  Bauzeit von sieben Monaten und einer Eigenleistung von ca. 20.000 Aufbaustunden sowie  erheblicher finanzieller Investitionen wurde das Clubhaus fertig gestellt.
Bauausschuss: Günter Gundel, Dr. Thomas Hübner, Harry Lembke, Dieter Heydecke, Arnim  Banysch, Walter Quaschning. Architekt: Peter Draub

1986

 

Erweiterung der Tennisanlage
Die Anlage wurde um vier Außenplätze erweitert. (Plätze 11 bis 13)

 

 

Einweihung Center Court
Der ehemalige Hartplatz (Platz 1) wurde zu einem Center Court aus Rotgrund umgebaut.

 

12. November

700. Mitglied
Andreas Ehemann wird das 700. Mitglied des Tennisclub Fallersleben e.V.

1987

Mai

Auszeichnung des TCF mit dem Sandsteinwappen
des Heimat- und Verkehrsvereins Fallersleben für die gelungene Gestaltung des  Clubhauses und der Tennisanlage

 

 

Sportlicher Erfolg:
Gewinn des Bezirkspokales durch die Junioren-Mannschaft: Holger  Dicke, Dietmar Gundel, Oliver Munte und Jörn Bullert

1988

Juni

1. Volke Cup Turnier
Erstmals wird auf der Clubanlage des TCF ein bundesoffenes Turnier für Kinder bis zum Alter von 12 Jahren durch das Team von Rolf Steinke durchgeführt.

 

 

Einweihung des Parkplatzes
40 Einstellplätze werden auf dem Vereinsgelände errichtet. Projektleitung:  Anlagenwart Karl-Heinz Gruner. Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist und Ratsherr Wolfgang  Schoefer pflanzen einen Ahorn.

 

 

Breitensportveranstaltung "Kleines Turnier" wird  erstmals "erprobt"


1989

 

Sportlicher Erfolg: Aufstieg der 1. Herrenmannschaft in die  Oberliga.
Unter der Leitung des Trainers Matthias Henschke waren folgende Spieler daran  beteiligt: Thomas Kosin, Holger Dicke, Peter Bensky, Matthias Gundel, Christian Oppermann,  Ralf Berckan und Nils Hohmann

 

14. Juni

 Mickey Maus - Tennisturnier
Organisation: Dietmar Thomas, Motto: Spaß am Sport und Spaß am Spiel für die 6  - 12jährigen

 

 

1. Kleines Turnier für Nichtmannschaftsspieler,  Turnierleitung: Rolf Blechinger und Karl-Heinz Gruner

 

 

1. SEAT Ladies Cup als Saisonabschlussturnier

 

Oktober

Die höchste Mitgliederzahl der Vereinsgeschichte wird im Oktober  erreicht: 766 Mitglieder

1990

Mai

Jazz Frühschoppen
Mit der Kasseturm Jazzband aus Weimar gibt kurz nach der Wende eine der besten  Amateurbands der neuen Bundesländer ein Gastspiel beim TCF in Fallersleben.

 

Juni

Sportlicher Erfolg
Gewinn der zweifachen Norddeutschen Seniorenmeisterschaft durch Hans-Joachim Munte

 

Oktober

Grundüberholung / Sanierung der Außenplätze 2 - 7

1991

20. März

Ehrung ausgeschiedener Vorstandsmitglieder
Dieter Heydecke und Rolf Steinke erhalten die Silberne Ehrennadel für  langjährige verdienstvolle Tätigkeit

 

 

Abdichtung des Hallendaches / Sanierung des Clubvorraumes

 

 

Trainerwechsel
Nach fast zehnjähriger erfolgreicher Arbeit wird Matthias Henschke als  Clubtrainer verabschiedet. Nachfolger wird Muhammed (Mimo) Mulalic

 

 

 Sportlicher Erfolg
Gewinn des Bezirkspokals der Juniorinnen-Mannschaft. Das Team: Berit Ernst,  Nicole Krüger, Kristina Kittelmann und Bianca Riediger

 

22. September

Breitensport, EUROCARD Senioren Cup
Mit diesem Turnier hat sich eine weitere Breitensportaktivität unter der Leitung  von Karl-Heinz Gruner im Clubleben etabliert

 

 

TCF - Tennisjugend trifft Anke Huber
Auf Einladung des Autohaus am Drömling haben die Kleinsten Gelegenheit mit Anke  Huber zu trainieren.

 1992

17. Februar

20jähriges Jubiläum des TCF im Clubhaus
Im Rahmen einer Feierstunde, in Anwesenheit zahlreicher Gäste aus Sport und  Politik, werden verdiente Mitglieder geehrt. Erstmals wurden "goldene  Ehrennadeln" verliehen. Die Ehrenträger sind Günter Gundel und Kasimir Ulmann.

 

 

Erstmalige Präsentation der TCF Clubchronik durch Autor  Pressewart Hans-Erich Weber

 

 

TCF Aktuell Nr. 13 erscheint als Jubiläumsausgabe mit  überarbeitetem Layout

 

Mai

2. Jubiläumsveranstaltung
Saisoneröffnungsturnier und Abendveranstaltung im Festzelt mit den "Sonny  Boys"

 

Juni

Tag der offenen Tür mit Kinderfest beim TCF

 

 

Der TCF ist erstmals Ausrichter und Organisator der  niedersächsischen Tennismeisterschaften der Damen und Herren

1993

Juni

Fernsehen und Rundfunk beim TCF
NDR III sendet einen ausführlichen TV-Bericht von den NTV-Meisterschaften, im  Rundfunk gibt es aktuelle Ergebnisse und Interviews
Sportliche Erfolge:
Aufstieg der Seniorinnen in die Oberliga.
Mannschaft :Monika Plaat, Heidi Buschmann, Edeltraut Krüger, Heidi Steinke, Hannelore Ratjens, Gitta Heydecke, Karin Trigo - Boos, Edeltraud Michael und Gerlinde Gundel

 

September

Zürich - Cup
Erstmals wird unter der Schirmherrschaft von Bernhard Krieghoff und unter der Leitung von Horst-Gerth und Karl-Heinz Gruner der Zürich - Cup im TCF ausgespielt


1994


Januar

Günter Gundel wird von der Stadt Wolfsburg für langjährige Ehrenamtliche Tätigkeit im Tennissport geehrt.

 

März

Norbert Preine wird Vorsitzender des TCF
Nach vier Jahren als Schatzmeister des TCF wird Norbert Preine zum Vorsitzenden  des Clubs gewählt und übernimmt das Amt von Günter Gundel nach 15jähriger  erfolgreicher Vorstandsarbeit

 

April

Saisoneröffnung mit Teilnehmerrekord
Am Mixed-Turnier nehmen über 120 Mitglieder teil

 

November

1. TCF Skatmeisterschaft um den Pokal der Zürich Versicherung
Organisation: Knut Joseph und Gerd Sehl

1995

 

Sportliche Erfolge
Bezirkspokalgewinn der Junioren: Timm Duwe und Patric Günter
Niedersächsischer Tennismeister der Senioren AKII: Mimo Mulalic

 

Mai

Aufstieg der Damenmannschaft in die Landesliga
Einer Mannschaft, die fast ausschließlich aus ehemaligen Jugendspielerinnen des  TCF besteht, gelingt der Aufstieg: Dr. Claudia Gienapp, Berit Ernst, Nicole Krüger, Heike  Kramer, Bianca Riediger, Michaela Baumgarten. Trainer: Jiri Drapal

 

 

September

Gestaltung der Anlage
Unter der Leitung von Anlagenwart Horst Gerth wird die mehrstufige Renovierung  der Außenanlage, insbesondere Zäune, Wege und der Eingangsbereich durchgeführt.

1996

26. April

Verpachtung der Clubgaststätte
Nach 10 Jahren Eigenbewirtschaftung wird die Clubgaststätte erstmals verpachtet

 

Mai

Sportliche Erfolge
Jugendlandesmeisterschaft: Patric Günter belegt in der AK IV den 2. Platz und  erreicht das Viertelfinale der Deutschen Meisterschaften
Norddeutsches Ranglistenturnier: Trainer Mimo Mulalic wird Sieger in der  Seniorn AK II

 

Juni

Aufstieg der Seniorenmannschaft AK I in die Oberliga
Mannschaft: Mimo Mulalic, Willi Braun, Horst Fricke, Gerd Hesse, Helmut Krüger,  Johannes Schmidt, Werner Heckmann, Joachim Stocklose

 

Juli

10. Volke - Cup auf der Anlage des TCF

 

Oktober

Renovierung der Tennishalle

1997

17. Februar

Gründungsveranstaltung mit vielen Gästen: 25 Jahre TCF
Kasimir Ulmann wird zum Ehrenmitglied ernannt

 

Juni

Tennis-Nostalgie während der NTV-Landesmeisterschaften im Tennis-Outfit längst vergangener Zeiten

 

 

Aufstieg der Senioren AK I in die Regionalliga Nord

 

 

Aufstieg der Senioren AK II in die Landesliga

 

August

Patric Günther wird Deutscher Meister der Junioren im Doppel

 

Oktober

Baubeginn Erweiterung des Clubhauses

 

Dezember

Aufstieg der Senioren AK I in die Hallen-Oberliga

1998

30. April

Einweihung des Clubhausanbaus

 

Juni

Aufstieg der Jungseniorinnen in die Landesliga

 

Juli

Neugestaltung der Außenanlage

 

Dezember

Aufstieg der Jungseniorinnen in die Hallen-Landesliga

1999

Januar

Fitnesstraining in der Halle

 

14. Februar

Wir sind drin: unter www.tc-fallersleben.de im Internet

 


Dezember

Aufstieg der Herren 55 in die Hallen-Oberliga

 

 

Patric Günther wird Hallen-Bezirksmeister der Jugend AK II

2000

Juni

Aufstieg der Herren 55 in die Oberliga

 

September

Jugend trainiert für Olympia
TCF Bezirksmeister der Orientierungsstufen

2001

Januar

Kasimir Ulmann wird von der Stadt Wolfsburg für langjährige Ehrenamtliche Tätigkeit im Tennissport geehrt.

 

März

Helmut Krüger übernimmt das Amt des 1. Vorsitzenden von Norbert Preine. Norbert Preine wird für seine Verdienste mit der goldenen TCF-Nadel ausgezeichnet.

 

April

Grunderneuerung der Plätze 7, 8 und 9

 

Juni

25. Jazz-Frühschoppen des TCF

 

 

Der TCF ist zum 10. und letzten Mal Ausrichter der NTV-Landesmeisterschaften der Damen und Herren

 

Juli

Zum 15. Mal in Folge findet der VOLKE-Cup als nationales Jugendturnier beim TCF statt.
Muhamed Mulalic wird zum 3. Mal Norddeutscher Meister. Diesmal bei den Herren 60. Da er bereits vier Mal Niedersachsen Meister war, ist Mimo der erfolgreichste Spieler der bisher für den TCF gespielt hat.

 

August

Petr Vrchotka wurde als neuer Trainer für die Tennisschule Drapal verpflichtet

2002

 Januar

Die Herren 30 schaffen in der Halle den Aufstieg in die Verbandsklasse.

 

Februar

Am 17. Februar wurde das 30-jährige Vereinsjubiläum mit einer Feierstunde begangen
Der TCF gedenkt seiner Gründung vor 30 Jahren, unter den Gästen: Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist, der Vorsitzende des Stadtfachverbandes Tennis Rolf Steinke und die ehemaligen Vorsitzenden des TCF Gerhard Schrader, Günter Gundel und Norbert Preine.

 

Mai

Einrichtung eines Stützpunktes für Regionaltraining der Region Gifhorn-Wolfsburg

 


Juni

Kasimir Ulmann wird vom Landessportbund Niedersachsen für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Tennissport der Stadt Wolfsburg mit der Silbernadel des LSB ausgezeichnet.
Die Damen 40 steigen in die Verbandsklasse auf
Die Herren 30 steigen in die Verbandsklasse auf
Die Herren 55 steigen in die Nordliga auf und werden dadurch Niedersachsenmeister. Die Mannschaft: Muhamed Mulalic, Willi Braun, Werner Heckmann , Dodo Adden, Horst Fricke, Helmut Krüger, Eckehard Treptow und Bernward Sander.

 

20. Juni

Hagelschaden an der Westseite der Tennishalle.
Schadenshöhe ca. 50.000

 


August

Kooperationsvertrag für eine Tennis-AG mit der Orientierungsstufe Fallersleben
Zusammenarbeit mit St. Michaelis und dem Städtischen Kindergarten in Fallersleben
Einführung von Fußballtennis und Tennis-Volleyball als Alternativ-Angebot für alle Mitglieder

 


November

In der Halle steigen auf:
Die Herren 30 in die Verbandsklasse
Die Herren 55 in die Nordliga. Mit diesem Aufstieg sind die Herren 55 in einem Jahr zum 2. Mal Niedersachsenmeister geworden. Die Mannschaft :Muhamed Mulalic, Willi Braun, Helmut Krüger, Eckehard Treptow , Werner Heckmann und Bernward Sander.

2003

März

Mimo Mulalic erhält für das Erringen der Niedersachsenmeisterschaft der Senioren eine Vereinsuhr
Die Herren 55 erhalten für den Aufstieg in die Regionalliga die silberne Vereinsnadel.

 

April

Die Plätze 12, 13 werden nicht mehr für die Sommersaison aufbereitet

 

Juni

Aufstieg Herren 55 in die Regionalliga, der obersten deutschen Spielklasse mit den Spielern Mimo Mulalic, Willi Braun, Werner Heckmann, Ekkehardt Treptow, Helmut Krüger, Bernward Sander und Heribert Schellenberger

 

Juli

Aufstieg Damen 40 in die Verbandsliga
Aufstieg Herren 30 in die Verbandsliga
Aufstieg Herren 55.2 in die Verbandsklasse
1. Sommerlager für den Tennisnachwuchs auf dem Clubgelände

 

September

NTV-Schultennis für über 300 Grundschüler mit O. Engst, NTV-Schulbeauftragter und dem TCF

 

November

Jasper Hartwig Regionalmeister U14
Lisa Wächter NTV Doppelmeisterschaft U12

2004

Februar

Neue Bewirtschaftung des Clubheims mit Alessandro Vallifuoco

 

April

Plätze 10 ... 13 werden für die Sommersaison nicht aufbereitet. Pachtvertrag wird gekündigt.

 

Juli

Aufstieg 1. Damen in die Verbandsliga
Aufstieg1. Herren 30 in die Landesliga mit Jiri Drapal, Dr. Michael Jahr, Thomas Kosin, Maik Pohling und Uwe Pohling
Aufstieg 2. Herren 30 in die Verbandsklasse

 

September

Neue Bewirtung der Clubgaststätte durch Manuela Kost und Marko Barges

 

November

Neuer Trainer Dusan Cernohouz ersetzt Petr Vrchotka

 

Dezember

Aufstieg der Herren 30 in die Oberliga Wintersaison mit Thomas Kosin, Maik Pohling, Uwe Pohling, Jiri Drapal, Michael Jahr, Lars Hilgers

2005

Mai

Eröffnung der Spielerbörse

 

Juli

Aufstieg Herren 60.2 in die Verbandsklasse
1. Sommerfest für alle Mitglieder

 

September

Gymnastik für die Wintersaison mit Rhada Sarmar

 


November


Kooperationsvertrag mit dem Sportstudio V8

2006

Juni

Nordic Walking im Sommerangebot

 

Juli

Neuer Trainer Dejan Cvijic

 

September

Neuer Trainer Karel Urbik ersetzt Dusan Cernohouz

 

November

Sportlerball zusammen mit dem VfB Fallersleben im Spiegelsaal

2007

März

Trainer Karel verlässt den Club, dafür kommen Hendrik Mühe (C-Schein), Jonas Hartwig und Fabian Mühe als Ü-Leiter

 

Juli

Aufstellung der Sponsorentafel im Eingangsbereich

 

September

DeutscheVerbandsmeisterschaften Gruppe B Damen und Herren 40+
1. Wasserskiveranstaltung für Clubmitglieder am Allersee

 

Dezember

Aufstieg Herren 30 in die Verbandsliga Wintersaison

2008

Mai

Endgültige Rückgabe der Plätze 10 bis 13 an die Verpächterin

 

Juni

Goldene Ehrennadel des LSB an Kasimir Ulmann für 30 Jahre Ehrenamt

 

Juli

Kooperation mit der Glockenbergschule als Ganztagsschule: Einmal pro Woche Tennisunterricht

 

September

Erstmals Einrichtung  einer Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr ( FSJ )
Deutsche Verbandsmeisterschaften Gruppe A ; Damen und Herren 30
Aufstieg Herren 30 in die Landesliga Winter- und Sommersaison mit Martin Herpichböhm, Jiri Drapal, Christian Ruschlau, Matthias Barthold
Aufstieg Damen Wintersaison in die Verbandsliga


2009

März

Helmut Krüger erhält die Goldene Ehrennadel für 9 Jahre Vorsitzender und Anlagenwart
Aufstieg Damen in die Verbandsliga

 

Mai

Dusan Cernohouz wird Nachfolger von Dejan Cvijic, der zum Braunschweiger THC wechselt.

 

Oktober

Regionaltrainer Niels Reinhart wird Trainer im Verein

2010 März

Kasimir Ulmann erhält die silbervergoldete Ehrennadel vom NTV und
scheidet nach 33 Jahren aus dem Vorstand des TCF.

  April Neuer Clubwirt: Enis Begovic
  Juni Ferienaktion des VfB Fallesleben mit der Sportart Tennis
  August 2. FSJ im TCF, mit teilweiser Ausleihe an die Glockenbergschule
2012 Februar Der neue Wirt Dieter Randel pachtet die Clubgaststätte.
40-jähriges Jubiläum des Bestehens des TCF
  März Aufstieg der 1. Damen in die Landesliga: mit Jeanine Motusas, Jennifer Ziegele, Valerie Mau, Jenny Mäckelmann, Yvonne Wenzel und Melanie Oppermann
Helmut Krüger wird Ehrenmitglied
  Juli Aufstieg der 1. Herren in die Verbandsliga
  September Erstes Leistungsklassen-Turnier auf der Anlage des TCF, Turnierleitung: Alexander Widdrat
 2013 Juli Großer Schaden am Dach der Tennishalle durch Hagelschlag; Versicherungssumme ca. 40.000€
 2014 März Aufstieg der 1. Herrenmannschaft in die Verbandsliga (Wintersaison)
  April

Kasimir Ulmann erhält goldene Ehrennadel des NTV

  Juli

Aufstieg der 1. Herrenmannschaft in die Landesliga (Sommersaison); beteiligte Spieler: Timour Dick, Alexander Widdrat, Dusan Cernohouz, Steffen Marsell, Andre Janowski,Sebastian Sperlich

2015 April

Monika Lambrecht übernimmt die Clubgaststätte des TCF

     
2016 Februar Alle 3 Damenmannschaften holen die Meisterschaft und schaffen den Aufstieg.
2017   Das Dach der Tennishalle wird komplett saniert und erhält eine neue Wärmedämmung.
2018 April Semir Saric übernimmt die Clubgaststätte des TCF
  Juli Dusan Cernohouz wird als Trainer verabschiedet.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© TC Fallersleben